Liebessprüche für die Liebste - verschenke ein paar Zeilen Freude | Lesbische-Filme-Tipps.de

veröffentlicht am 23. Juni 2016 in News von
liebessprueche

Ein Paar, was zusammen glücklich ist und das auch bleiben will, muss vor allem eines tun – die Liebe muss gezeigt und gepflegt werden. Mit kleinen Gesten und Geschenken, lieben Worten und vielen anderen Eigenschaften lässt sich eine Beziehung fördern und auf lange Sicht aufrecht erhalten. Es gilt also, dem Partner eine kleine Freude zu bereiten. Schöne Liebessprüche sind hierfür eine gute Möglichkeit.


Was Liebessprüche, die von Herzen kommen eigentlich ausmacht

Liebessprüche, die von Herzen kommen haben alle eines gemeinsam. Sie sind immer gut gemeint. Herzliche Liebessprüche können verschiedenartig gestaltet sein. Sie sind jedoch immer in der Lage genau das auszudrücken, was man dem Partner sagen möchte.

Sie sagen „Ich liebe dich“ oder „Es ist schön, dass es dich gibt“. Sie zeigen dem Partner, wie glücklich der andere ist, sein Leben mit ihm teilen zu dürfen. Liebessprüche wecken aber nicht nur die Aufmerksamkeit des Partners, sie helfen einem auch weiter, wenn mal selbst die Worte fehlen sollten. So möchte vermutlich jeder seinem Partner oder seiner Partnerin sagen, wie viel er oder sie einem überhaupt bedeuten.

Manche Liebeserklärung klingt jedoch wie eine abgedroschene Floskel und könnte beim Partner für Missverständnisse sorgen oder vollkommen falsch rüberkommen. Ein schöner Liebesspruch oder ein interessantes Zitat zum Thema Liebe hingegen, basiert auf gewählten Worten, die sich irgendeine schlaue Persönlichkeit einst ausgedacht hat. Mit diesen wohl gewählten Worten und Liebessprüchen sinkt also die Gefahr, dass die eigentlich so ernst gemeinte Liebeserklärung zum Desaster wird.

Wie Liebessprüche gestaltet sein können

In den meisten Fällen sind Liebessprüche eher kurz geschrieben. So braucht es oft nur wenige Worte, um den anderen zu sagen, wie wichtig er einem ist. Manchmal darf es aber auch ein kleines Liebesgedicht sein, was aus mehreren Zeilen und Sätzen besteht.

Etwa zu einem besonderen Anlass der Liebe, etwa einem Jahrestag oder auch zum Hochzeitstag. Liebessprüche sind Zitate, aber manchmal auch Lebensweisheiten, an denen man sich festhalten kann. Selbst, wenn man gerade nicht in einer glücklichen Beziehung ist, können Liebessprüche einen aufmuntern. Sie können einen daran erinnern, wie schön es eigentlich ist, verliebt zu sein. Sie wecken Träume und Sehnsüchte, nach schönen Gefühlen im Frühling und dem Kribbeln der Schmetterlinge im Bauch.

Was es mit negativen Liebessprüchen auf sich hat

Nichts im Leben ist durchweg schön. Das ist leider auch bei der Liebe nicht anders. Probleme können eine Beziehung schnell ins Wanken bringen und die gemeinsamen Träume sind schnell ausgeträumt  oder geraten ins Hintertreffen.

Nicht selten ist das Ende einer Liebe die Folge, wie auch jüngste Scheidungsraten beweisen. Auch für diese Situationen muss es Liebesprüche geben. Diese können helfen darüber hinweg zu kommen, sie machen einem aber auch deutlich, in welcher Situation man oder die eigene Beziehung sich gerade befindet.

Diese Art der Liebessprüche kann aber auch unterstützen, dem Partner mitzuteilen, dass irgendetwas an der Partnerschaft nicht mehr in Ordnung ist. Liebessprüche können auch traurig und verletzend sein. So machen sie mitunter auch deutlich, wie groß die Sehnsucht nach dem anderen oder überhaupt nach der Liebe ist. Liebessprüche fassen all das in Worte, was die Liebe ausmacht. Sie beschreiben ihre schönen und traurigen Facetten – Manchmal erfreuen sie dabei, ein anderes Mal verletzen sie.


Kommentar schreiben

Möchtest Du stets informiert sein und unseren Newsletter abonnieren?

Noch keine Kommentare